Familie Hans und Margarete Fäh-Maurer
Bahnhofstrasse 17 ⋅ CH–8717 Benken SG
Telefon 055 283 12 91 Facebook
Restaurant ⋅ Gasthof zur Eisenbahn ⋅ Gasterstube ⋅ Benken SG ⋅ Signet Eisenbahn ©

Natur pur und viel zu sehen




Die naheliegende Natur eignet sich fabelhaft für einen Spaziergang oder eine Velorundfahrt.
Die Gemeinde Benken SG wird erstmals in Schenkungsurkunden von 741 bis 744 erwähnt. In diesen Dokumenten ist bezeugt, dass sich auf unserem Gemeindegebiet früher ein Kloster befand – das Kloster Babinchova. Dessen Gründung dürfte von der Landoltsippe veranlasst worden sein. Der Klosterzelle stand der Reichenauer Mönch Meinrad vor, der später das Kloster Einsiedeln gründete. Seinen Namen gab dem Ort Benken wahrscheinlich ein Angehöriger der Landoltsippe, der Graf Bebo. In unserem Gebiet, dem Starrberg, traten bei Grabungen römische Münzen zutage.
Seit 1877
Disclaimer